2. Kufsteinerland Radmarathon (AUT) 10.09.2017 „Bericht“

2. Kufsteinerland Radmarathon (AUT) 10.09.2017 „Bericht“

Der Start erfolgte um 9:00 Uhr bei schlechten Wetterverhältnissen. Der Regen setzte während dem Rennen nur kurz aus, doch ich kam gut über die  120 km und ca. 1.800 hm. Von Anbeginn formte sich eine ca. 15 Mann starke Gruppe bis zum Brandenberg. Nach der Bandenbergschleife blieb eine vier Mann starke Spitzengruppe über, bei der ich auch mit dabei war. Zum Finale konnten der spätere zweitplatzierte Patrick Hagenaars und ich mich absetzen. Das Rennen entschied ich mit einem Zielsprint für mich. Ich fühlte mich während des gesamten Rennens sehr stark und so war der Sieg ein super Abschluss von einem gelungen Rennen. Die Veranstaltung war wieder super organisiert, nur mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr nicht viel Glück.

Fotos: (c) Alex Gretter, (c) Kufsteinland Radmarathon/FB